Wier Seisler

Eine breite Plattform und ein Treffpunkt für die Sensler.

Icon_Location
Logo_WierSeisler_farbig

2011 war Christian Schmutz Co-Initiant des Gastro- und Kulturprojekts Wier Seisler. Er leitet das Kulturteam mit zehn Personen, welche jährlich rund 30 künstlerische Anlässe im Gasthof St. Martin in Tafers auf die Beine stellen.

«Wier Seisler» soll dabei eine vielfältige Plattform für die Sensler Leute und interessierte Auswärtige sein – und das seit über sechs Jahren.

Mehr zu Wier Seisler

Christian Schmutz bei schulhausroman.ch

Seit 2005 läuft in der Schweiz das Projekt «Schulhausroman». Schriftsteller und Realschüler schreiben in mehrmonatiger Zusammenarbeit eine Geschichte. Dies im Rahmen des normalen Schulunterrichts. Ab sofort läuft auch im Kanton Freiburg ein erstes Schulhausroman-Projekt – zweisprachig. Parallel arbeiten Christian Schmutz in Düdingen mit einer deutschsprachigen und Nicolas Couchepin in Freiburg mit einer welschen Klasse. Im März 2018 gibt es dann einen gemeinsamer Show-Auftritt der Jugendlichen mit den entstandenen Texten.

Mehr zu schulhausroman.ch

Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone