Sensler Theaterprojekte

Die grossen Freilichttheater «D Hintercher-Banda» (2009-11 in Alterswil) und «Falli Hölli» (2013-14) in Tolgli/Alterswil beruhten auf historischen Romanen von Christian Schmutz. Er hat das Textbuch von Mark Kessler auch dramaturgisch begleitet und die Erzählertexte geschrieben. Mark Kessler und Christian Schmutz schrieben auch «D Seisler – Wysoo sy si so wy si sy» für die Seisler Mäss 2015. Dieses Kurztheater ging auch in Deutschfreiburg auf Tournee.

 

In den 1990er-Jahren hat Schmutz auch Theaterstücke auf Senslerdeutsch übersetzt, v.a. für die Theatergesellschaft Düdingen.

Icon_hipster

Ab 2017 hat es in Friseneit bei Schmitten ein neues Theater gegeben «Seisler Saga – hörti Zytte». Es wird im Sommer 2018 noch einmal aufgeführt. 

 

Das Textbuch kommt wieder von Mark Kessler in Zusammenarbeit mit Christian Schmutz. Beim Duo Kessler/Schmutz laufen dabei auch die organisatorischen Fäden zusammen.

 

Mehr

Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone