Biografisch-Schmutziges

Icon_Profile

Christian Schmutz

 

Geb. 1970, ist Journalist, Schriftsteller, Dialektologe. Mundartredaktor bei Radio SRF und Redaktor bei den ‹Freiburger Nachrichten›. Erarbeitete das ‹Senslerdeutsche Wörterbuch› (2000), die historischen Romane ‹Als die Nachtvögel kreisten› (2007) und ‹Bachab – Falli Hölli verschwindet› (2012). Co-Autor von ‹Spiegelbilder› (2014) mit Lebensgeschichten aus Freiburg. Zahlreiche Publikationen, Bühnenauftritte, Vorträge und Projekte rund um Senslerdeutsch, die Sensler Leute und die Sprachgrenze. Kulturorganisator im Theater ‹Hintercher› und bei ‹Wier Seisler› in Tafers. Neuste Publikation: ‹D Seisler hiis böös› (2017) im Zytglogge Verlag.

 

Preis

Er hat 2008 den «Prix Atec» erhalten, mit welchem «neuartige Ideen oder aussergewöhnliche Projekte der Region unterstützt werden».

 

Redaktion FN

Foto: Charles Ellena

Bücher von Christian Schmutz

D Seisler hiis böös
erschien im März 2017

29.- Fr., inkl. Audio-CD
Zytglogge Verlag
ISBN 978-3-7296-0953-2

Bestellen

 

Als die Nachtvögel kreisten
39.- Fr., 320 Seiten
Paulusverlag
ISBN 978-3-7228-0718-8

Bestellen

 

Bachab
35.- Fr., 264 Seiten
Paulusverlag
ISBN 978-3-7228-0830-7

Bestellen

 

Senslerdeutsches Wörterbuch
Christian Schmutz/Walter Haas
58.- Fr., 756 Seiten
Paulusverlag
ISBN 978-3-7228-0632-7

Bestellen

 

Spiegelbilder
Christian Schmutz/Daniel Fasel
29.- Fr., 192 Seiten
Paulusverlag
ISBN 978-3-7228-0859-8

Bestellen

 

Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone